Ich bin live!
Jetzt anschauen

Kategorie: Schmerztherapie

Dorn-Tapen

Dorn-Therapie Die Dorn-Methode hat ihren Namen nach ihrem Begründer Dieter Dorn. Bei ihr werden Fehlstellungen der Wirbel durch Grifftechniken und einer rhythmischen Bewegung des Patienten sanft korrigiert. Kinesiologisches Taping Kinesiologisches Taping geht zurück auf den Japaner Kenso Kase. Die Dehnbarkeit der verwendeten Tapes richtet sich nach der Dehnungsfähigkeit der menschlichen Haut und der Acrylkleber hat […]

Read More
Fußreflexzonenmassage

Bei der Fußreflexzonenmassage werden definierte Reflexzonen der Füße massiert. Alle Zonen sind mit einem bestimmten Organ oder einer bestimmten Struktur verbunden. Durch passende Stimulierung dieser Zonen werden die Organe entsprechend beeinflusst und etwaige Beschwerden gelindert.Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sie der amerikanische Arzt William Fitzgerald (1872-1942) aus der Massagetechnik der Indianer und brachte sie in […]

Read More
Deutsch-indische Yoga-Freundschaft

2013 war mein Neffe Jomon Scariah, seines Zeichens Iyengar-Yogalehrer und Yoga-Referee in Indien, bei uns zu Besuch. Mit ihm haben wir Koblenz besucht. Hiervon ein paar Eindrücke.

Read More
Akupunktur

Die Akupunktur (Lat.: acus = Nadel, punctio = das Stechen, chin.: 针刺 zhēn cì) ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Der Begriff „Akupunktur“ wurde Ende des 17. Jahrhunderts von China-Reisenden gebildet, die damit ihre Beobachtung beschreiben wollten, dass chinesische Ärzte ihre Patienten behandelten, indem sie ihnen eine oder mehrere Nadeln in den Körper […]

Read More
Neuromuskuläre Therapie nach Paul St. John

Neuromuskuläre Therapie, kurz NMT, ist eine Massageform, die sich von anderen Formen durch ihre quasi-statische Art der Druckausübung zum Stimulieren spezifischer Bereiche der Skelettmuskulatur auszeichnet. Oft werden diese Bereiche oder Punkte als myofasciale Trigger-Points bezeichnet. Die St. John Methode der Neuromuskulären Therapie basiert auf dem Finden unsachgemäßer struktureller und biomechanischer Muster im Patientenkörper. Wenn diese […]

Read More
Keine Angst vor Bandscheibenvorfällen.

Rücken- und Gelenksprobleme sind eine der großen Volksseuchen unserer Zeit. Kernspin- und Computertomografie zeigen uns heute exakt den Bandscheibenvorfall, welcher auf einen Nerv (Spinalnerv) drückt, wodurch wir höllische Schmerzen erleiden. Zeigen uns diese bildgebenden Verfahren aber auch die Ursache, die zu dem Bandscheibenvorfall geführt hat? Bandscheibenvorfälle entstehen durch Fehlstellungen des Skelettssystems – sprich Knochen. Da […]

Read More

Affiliates